Kino

Lichtburg-Betreiber gewinnt Synchro-Casting-Wettbewerb zu "Ice Age 4"

Karl-Heinz Meier, Betreiber des Lichtburg Filmtheaters in Lemförde-Quernheim, hat sich im von der Fox auf dem Filmtheaterkongress Kino 2012 durchgeführten Synchronstimmen-Casting gegen 50 Mitbewerber durchgesetzt und wird nun in einer kleinen Nebenrolle in "Ice Age 4 - Voll verschoben" einem Nilpferd seine Stimme leihen.

05.06.2012 08:16 • von Jochen Müller

Karl-Heinz Meier (links im Bild), Betreiber des Lichtburg Filmtheaters in Lemförde-Quernheim, hat sich im von der Fox auf dem Filmtheaterkongress durchgeführten Synchronstimmen-Casting gegen 50 Mitbewerber durchgesetzt und wird nun in einer kleinen Nebenrolle in "Ice Age 4 - Voll verschoben" einem Nilpferd seine Stimme leihen. Bei den Synchronarbeiten im Studio der Berliner BSG traf er auf Otto Waalkes, der erneut dem Faultier Sid seine Stimme geben wird. Die Fox bringt "Ice Age 4" am 2. Juli in die deutschen Kinos.