Kino

Kinocharts Italien: Neuer Klassenbester

"American Pie: Das Klassentreffen" verdrängte "Marvel's The Avengers" von der Spitze der italienischen Kinocharts. "Die Tribute von Panem - The Hunger Games" debütierte auf Rang drei.

01.01.1970 01:00 • von Heike Angermaier
"American Pie: Das Klassentreffen" ist die neue Nummer eins in Italien (Bild: Universal)

Die Regentschaft von "Marvel's The Avengers" dauerte in den italienischen Kinos nur eine Woche. "American Pie: Das Klassentreffen" übernahm mit kleinem Vorsprung im Einspiel (2,4 Mio. Euro zu 2,3 Mio. Euro) und größerem in den Besucherzahlen Platz eins der Kinocharts - und das, obwohl das Komödiensequel in deutlich weniger Locations vertreten ist. 335.000 Zuschauer brachten der Komödie die Führung. Mit Rang drei begnügen musste sich der zweite breite Start des Wochenendes: "Die Tribute von Panem - The Hunger Games", anderswo klarer Spitzenreiter, lockte 145.000 Zuschauer in die italienischen Kinos.

"To Rome With Love" landete auf Rang vier und steht insgesamt bereits bei 1,2 Mio. Zuschauern. Mit "Les Infidèles" und "Fischen Impossible - Eine tierische Rettungsaktion" schafften es zwei weitere Neulinge in die Top Ten. Sie belegten mit mäßigem Ergebnis die Ränge sechs und sieben.