Kino

"The Artist" auch bei Filmkritikern in Vancouver beliebt

"The Artist" hat seinen Ruf als Kritikerliebling gefestigt. Jetzt haben der Vancouver Film Critics Circle den Stummfilm zum besten Film des Jahres 2011 gekürt.

01.01.1970 01:00 • von Jochen Müller
Auch in Vancouver Kritikerliebling: "The Artist" (Bild: Delphi)

Wie schon die Online-Filmkritiker in New York sowie deren Kollegen in Boston und Washington hat auch der Vancouver Film Critics Circle Michel Hazanavicius' "The Artist" zum besten Film des Jahres 2011 gewählt. Hazanavicius selbst wurde noch für das beste Drehbuch ausgezeichnet, musste sich im Rennen um den Preis für die beste Regie allerdings Terrence Malick geschlagen geben, der für "Tree of Life" ausgezeichnet wurde. Die Hauptdarstellerpreise gingen an Elizabeth Olsen ("Martha Marcy May Marlene") und Michael Fassbender ("Shame"), als beste Nebendarsteller wurden Jessica Chastain ("Tree of Life", "Take Shelter", "The Help") und Christopher Plummer ("Beginners") ausgezeichnet.

Zum besten kanadischen Film kürten die Filmkritiker in Vancouver Jean-Marc Vallees "Café de flore", beste Darsteller in einem kanadischen Film wurden Peter Stormare ("Small Town Murder Songs") und Michelle Williams ("Take This Waltz").