Kino

Zwei Gotham Indie Awards für "Beginners"

Im vergangenen Jahr war "Winter's Bone" bei den Gotham Independent Awards als bester Film und für das beste Schauspielerensemble ausgezeichnet worden. 2011 wurden diese beiden Preise ebenfalls an einen Film vergeben, Mike Mills' "Beginners".

01.01.1970 01:00 • von Jochen Müller
Zwei Gotham Indie Awards für "Beginners" (Bild: Universal)

Mike Mills' "Beginners" ist bei der gestrigen Verleihung der Gotham Independent Awards als einziger Film mit zwei Preisen ausgezeichnet worden. Zusammen mit Terrence Malicks "Tree of Life" erhielt er den Preis als bester Film. Darüber hinaus wurde das Schauspielerensemble um Ewan McGregor, Christopher Plummer und Melanie Laurent mit dem Ensemblepreis ausgezeichnet. Als bester Nachwuchsregisseur bzw. -schauspieler wurden Dee Rees ("Pariah") bzw. Felicity Jones ("Like Crazy") prämiert, als beste Dokumentation "Better this World" von Katie Galloway und Kelly Duane. Der Publikumspreis bei den Gotham Independent Film Awards ging an Justin Lerners "Girlfriend".