Verkauf

DVD-Kaufcharts: Piraten wehren Mutantenangriff ab

Disneys "Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten" hat trotz starker Konkurrenz die Führung in den DVD-Kaufcharts behauptet. Der höchste Neuzugang, "X-Men: Erste Entscheidung", sitzt Captain Sparrow jedoch dicht im Nacken.

01.01.1970 01:00 • von Mareike Haus
Höchster Neuzugang in KW 41: "X-Men: Erste Entscheidung" (Bild: Fox)

Disneys "" hat trotz starker Konkurrenz die Führung in den DVD-Kaufcharts behauptet. Der höchste Neuzugang, "", sitzt Captain Sparrow jedoch dicht im Nacken. Die Comic-Verfilmung, von Fox mit einer Woche Retail-Vorlauf vermarktet, landet aus dem Stand auf Platz zwei. Komplettiert wird das Treppchen mit Warners "", der einen Platz zur Vorwoche einbüßt. Die nächsten Debütanten lassen in den von media control GfK ermittelten Charts nicht lange auf sich warten: Sonys SciFi-Actioner "" setzt sich an die fünfte Stelle, direkt gefolgt von der Culture-Clash-Komödie "" (Concorde), die neu auf Platz sechs gelistet wird.

Außerdem finden sich u. a. folgende Neulinge im Neuheitensegment der DVD-Charts: "" (Universal) auf Platz 19, das Boxerdrama "" (Senator) auf Platz 21, "" (Fox) auf Platz 26 und Disneys "" auf Rang 36.

Im Katalogsegment hat Warners "" wieder das Ruder an sich gerissen und klettert von Platz zehn an die Pole Position. "", dessen Sequel gerade erfolgreich in den Kinos läuft, steigt von Platz vier an die zwei. Vorwochensieger "" dagegen muss sich diese Woche mit Bronze begnügen.

Während die "X-Men" in den DVD-Charts nicht an "Pirates" vorbeiziehen konnten, sieht das im Blu-ray-Segment anders aus: "" erobert auf Anhieb Platz eins, gefolgt von Neuheit "" und "". Vorwochenspitzenreiter "" fällt auf Platz fünf zurück.

Zur Chartsübersicht