Verkauf

Concorde lädt zum "R.E.D."-Screening

Während das Weihnachtsgeschäft langsam Fahrt aufnimmt, rüstet sich Concorde Home Entertainment schon fürs kommende Jahr. Mit "R.E.D." zeigte der Independent Händlern ein ausgewähltes Highlight, das im Frühjahr auf DVD und Blu-ray erscheinen wird.

01.01.1970 01:00 • von Daniel Scharnagl

Rund 35 Gäste aus Handel und Industrie hatte Concorde Home Entertainment zum Screening der Actionkomödie "R" in die neuen Geschäftsräume im Münchner Stadtteil Grünwald geladen. Geschäftsführer Michael Ivert hieß seine Gäste in den "neuen, heiligen Hallen" des Unternehmens willkommen - und weckte zu Beginn hohe Erwartungen an einen "witzigen, schnellen und spannungsgeladenen Film". Damit hatte er nicht zu viel versprochen: Regisseur Robert Schwentke ("", "") inszenierte mit "R.E.D." eine actionreiche und hochkarätig besetzte Komödie über pensionierte CIA-Agenten (Bruce Willis, Morgan Freeman, John Malkovich, Helen Mirren), die trotz Ruhestand nichts von ihrer Kampf- und Schießkunst verlernt haben. Vorlage für die absurde Komödie ist eine Graphic Novel von Warren Ellis.

"R.E.D." spielte am US-Startwochenende am Boxoffice über 22 Mio. Dollar ein. Hierzulande startet der Film am 28. Oktober im Kino. Auf DVD und Blu-ray wird die Actionkomödie im Frühjahr 2011 erscheinen.