Kino

"Carlos" bei der Film-Messe Köln

Die Film-Messe Köln hat weitere Programmhighlights bekannt gegeben: Zu den nun gelisteten 17 Filmen zählen unter anderem "Carlos - Der Schakal", "Groupies bleiben nicht zum Frühstück", "Hochzeitspolka", "The Road" und "Max Schmeling".

22.07.2010 12:49 • von

Zur , die 2010 am 11. und 12. August stattfindet, wurden weitere Programmhighlights bekannt gegeben. So zählt zu den bislang gelisteten 17 Filmen der Festivalhit aus Cannes, "Carlos - Der Schakal" ((NFP marketing & distribution*), der in Köln voraussichtlich in einer rund 185 Minuten langen Fassung gezeigt werden wird. Außerdem zu sehen: "Der große Kater" (Central), "Die Entbehrlichen" (Drei-Freunde (Kinostar)), "Groupies bleiben nicht zum Frühstück" (Disney), "Hochzeitspolka" (X Verleih), "L'Italien" (Arsenal), "Max Schmeling" (KSM und Central), "Reine Fellsache" (Concorde), "The Road" (Senator), "Twelve" (Tobis) und "Umständlich verliebt" (Constantin).

Bereits bekannt waren die Präsentationen von "Das letzte Schweigen" (NFP), "Adèle und der Fluch des Pharaos" (Universum Film) und "Der Auftragslover" (Universum/SquareOne), "Gainsbourg - Der Mann, der die Frauen liebte" und "Tamara Drewe" (beide Prokino) sowie in 3D "Ich - Einfach Unverbesserlich" (Universal).