Film

Vip der Woche: Christian Bale

01.01.1970 01:00 • von
Bale und sein alter Ego Batman (Bild: Warner)

Seit dem Kinostart von "The Dark Knight" vergeht kaum ein Tag, an dem der Fledermausfilm keinen neuen Rekord aufstellt. Allein die aktuellen Verkaufszahlen der Blu-ray-Fassung sprechen für sich. Zur Erklärung des Erfolgs war viel von Heath Ledgers Joker-Rolle die Rede. Dabei ging etwas unter, dass Batman-Darsteller Christian Bale nachhaltig dazu beitrug, den Comichelden nicht zur Witzfigur verkommen zu lassen. Von Bale, der seit "" zur ersten Garde in Hollywood zählt, wird man 2009 noch viel hören: So startet Ende Mai in den deutschen Kinos "Terminator: Die Erlösung" mit Bale in der Rolle des Connor. Für Juli ist das Drama "Public Enemies" von Michael Mann angekündigt, in dem Bale als FBI-Jäger zusammen mit Johnny Depp vor der Kamera steht. Wer so lange nicht warten will, besucht die Videothek seines Vertrauens und leiht sich das packende Kriegsdrama "" (Sony) aus, das Bales Extremdarstellungskünste einmal mehr unter Beweis stellt.