Film

USA: Bond-Rekord spendet Trost

Auch bei seinem Start in den USA stellte "Ein Quantum Trost" Rekordmarken auf. Der 22. Bond-Film hatte den besten Start der 47 Jahre alten Serie und das beste Wochenendergebnis eines Films seit dem Start des Jahresbesten "The Dark Knight".

16.11.2008 19:17 • von Thomas Schultze
Auch bei seinem Start in den USA stellte "Ein Quantum Trost" Rekordmarken auf. Der 22. Bond-Film hatte mit einem Einspiel von 70,4 Mio. Dollar in 3451 Kinos den besten Start der 47 Jahre alten Serie und das beste Wochenendergebnis eines Films seit dem Start des Jahresbesten "The Dark Knight". Überdies war es der fünftbeste Novemberstart überhaupt - nur die drei im November gestarteten "Harry Potter"-Filme und "Die Unglaublichen - The Incredibles" waren besser. Er war damit auch deutlich stärker als der erste Bond mit Daniel Craig, "Casino Royale", vor zwei Jahren, der mit 40,1 Mio. Dollar angelaufen war (und gesamt auf 167,4 Mio. Dollar kam), und dem bisherigen 007-Klassenbesten "Stirb an einem anderen Tag", der 2002 auf 47,1 Mio. Dollar (gesamt: 160,9 Mio. Dollar) gekommen war. Vor allem war er aber auch stärker als der Film, mit dessen Action "Ein Quantum Trost" verglichen wird: "Das Bourne Ultimatum" war im letzten Jahr mit 69,3 Mio. Dollar ins Rennen gegangen und spielte gesamt 227,5 Mio. Dollar ein.

Platz zwei ging an den immer noch starken "Madagascar 2", der 43 Prozent abbaute und nach 36,1 Mio. Dollar am Wochenende nach zehn Tagen gesamt bei 118,0 Mio. Dollar hält. Es ist der erste Film seit "Tropic Thunder" im August, der die 100-Mio.-Dollar-Marke passieren konnte. Von den Herbstfilmen sollte dies neben "Ein Quantum Trost" auch noch "Eagle Eye - Außer Kontrolle", "Beverly Hills Chihuahua" und "High School Musical 3" - aktuell mit 5,9 Mio. Dollar und gesamt 84,4 Mio. Dollar auf Platz vier - gelingen. Auf der Drei hielt sich der Überraschungshit "Role Models" mit 11,7 Mio. Dollar gut. Gesamt hat die derbe Komödie 38,4 Mio. Dollar eingespielt. Die Top fünf beschließt "Der fremde Sohn" mit 4,2 Mio. Dollar und einem Gesamteinspiel von 27,6 Mio. Dollar.