Film

Schwentke geht Enron-Komplott nach

Robert Schwentke wird bei dem Drama "Conspiracy of Fools" die Regie übernehmen.

01.01.1970 01:00 • von Matthias Herrmann

Der deutsche Regisseur Robert Schwentke ("Tattoo", "Flightplan") wird für Warner das Drama "Conspiracy of Fools" rund um den Enron-Skandal inszenieren.

Das Projekt basiert auf dem Buch von Kurt Eichenwald. Sheldon Turner schrieb das Drehbuch. Leonardo DiCaprio und Jennifer Davisson sollen für Appian Ways produzieren. DiCaprio war ursprünglich auch in einer Hauptrolle angesetzt. Momentan ist es auf Grund von Terminschwierigkeiten allerdings unklar, ob er vor der Kamera auftreten wird.

Schwentke hat vor kurzem die Dreharbeiten zu seinem aktuellen Film "The Time Traveler's Wife" abgeschlossen.