Film

Provoziert Saturn den "Ausnahmezustand"?

Die Ingolstädter Saturn-Kette feiert den Start ins neue Jahr unter anderem mit einer großen Rabattaktion für DVDs, CDs, Games und Software.

30.12.2006 13:17 • von

Wie in den vergangenen Jahren zieht Saturn auch 2007 in der ersten Woche wieder in die Rabattschlacht. In ihrer Werbung kündigt die Handelskette unter anderem an, ab 2. Januar 19 Prozent Rabatt auf DVDs, CDs, Games und Software zu gewähren. In Zeitungsanzeigen sagen die Ingolstädter für den Tag nach Neujahr zudem den "Ausnahmezustand" für ihre Filialen voraus.

Dieser Ausnahmezustand könnte auch eintreten, sollte die Aktion wieder ein ähnlicher Erfolg werden wie beispielsweise vor zwei Jahren, als Saturn zu Jahresbeginn eine Woche lang zum Einkaufspreis verkaufte und die Kollegen von Media Markt gleichzeitig keine Mehrwertsteuer verlangten. Die Aktionen riefen damals jedoch auch die Verbraucherschützer auf den Plan, die den Ingolstädtern vorwarfen, im Vorfeld der Aktionen die Preise erhöht und somit die Kunden getäuscht zu haben. Diesbezügliche Klagen wurden jedoch später abgewiesen.

Mehr zum Thema