Film

New Line springt auf UMD-Zug auf

New Line Home Entertainment hat für Anfang Oktober einige Filmtitel auf Universal Media Disc (UMD) angekündigt, darunter "Freddy Vs. Jason" und "Butterfly Effect".

13.07.2005 10:38 • von Mareike Haus
Im Oktober in den USA auch auf UMD: "Butterfly Effect" (Bild: Warner)

Jetzt hat mit New Line Home Entertainment einer der letzten großen Hollywoodstudios seine Unterstützung der für die PlayStation Portable entwickelte Universal Media Disc (UMD) zugesagt. New Line will am 4. Oktober die erste Welle von UMD-Titeln zu einem Preis von 19,98 Dollar auf den Markt bringen. Es handelt sich Unternehmensangaben zufolge um die Titel "Buddy - Der Weihnachtself", "Michael Bay's Texas Chainsaw Massacre", "Butterfly Effect", "Freddy Vs", "Blade" und "Secondhand Lions". Laut Matt Lacorsa, Executive Vice President Marketing, sei eine weitere Welle mit UMD-Filmen geplant, die mindestens einen day-and-date-Release auf DVD und UMD beinhalten werde.

Bis auf Warner Bros. Home Entertainment und DreamWorks Home Entertainment sind nun alle US-Majors bei der UMD dabei. DreamWorks hat jedoch kürzlich entschieden, die Filme "Shrek", "Shrek 2" und "Große Haie - kleine Fische" als Game Boy Video Cartridges rauszubringen, die auf der PSP-Konkurrenz-Plattform Nintendo DS abspielbar ist. Von Warner wird indes in absehbarer Zeit erwartet, sich für die UMD auszusprechen.

Mehr zum Thema