Film

Springer-Verlag vor Übernahme von Hamburg 1

Der Axel Springer Verlag hat die komplette Übernahme des TV-Senders Hamburg 1 bei der Hamburgischen Anstalt für neue Medien (HAM) angemeldet.

16.01.2004 15:06 • von Jochen Müller
Der Axel Springer Verlag hat die komplette Übernahme des TV-Senders Hamburg 1 bei der Hamburgischen Anstalt für neue Medien (HAM) angemeldet. Wie das Verlagshaus heute mitteilt, habe man jetzt von dem Vorkaufsrecht zur Übernahme der Anteile der Deutschen Fernsehnachrichten Agentur (DFA) an Hamburg 1 Gebrauch gemacht. Bisher war der Springer-Verlag mit 6,65 Prozent an dem Sender beteiligt, die restlichen Anteile lagen bei der DFA. Im Dezember vergangenen Jahres hatten die vier Hamburg 1-Manager Ingo Borsum, Michael Schmidt-Gegner, Bernhard Bertram und Kim Benjamin Schwaner angekündigt, die DFA-Anteile übernehmen zu wollen. Hierfür hätte Springer auf seine Option verzichten müssen.