Film

Nokia reduziert Digitalfernseh-Engagement

Nokia fährt sein Engagement im Bereich Digitalfernsehen zurück. Der finnische Elektronikkonzern will seine Belegschaft in der Geschäftssparte "Home Communications" um 140 Mitarbeiter reduzieren.

16.01.2004 14:56 • von
Nokia fährt sein Engagement im Bereich Digitalfernsehen zurück. Wie der finnische Elektronikkonzern heute bekannt gab, soll die Belegschaft in der Geschäftssparte "Home Communications" um 140 Mitarbeiter reduziert werden. 90 Stellen in Finnland seien von der Kürzung betroffen, 50 weitere in internationalen Nokia-Niederlassungen. Der Markt für sigitales Fernsehen habe sich deutlich langsamer als erwartet entwickelt, führten die Nokia-Verantwortlichen als Begründung an. Zudem seien die Bedingungen durch eine Fragmentierung des Markts und einen harten Preiswettbewerb zusätzlich erschwert. Vertrieb, Marketing und Service für digitale Nokia-Fernsehempfänger sollen aber in unveränderter Form beibehalten werden.