Film

Weniger terrestrische Reichweite für Vox

Im Laufe des Monats wird Vox seine terrestrische Reichweite in Nordrhein-Westfalen reduzieren.

21.01.2003 17:07 • von Jochen Müller

Im Laufe des Monats wird Vox seine terrestrische Reichweite in Nordrhein-Westfalen reduzieren. Wie der Sender heute mitteilt, sei schon am 18. Januar die terrestrische Verbreitung in Bergisch-Gladbach eingestellt worden. Morgen werden dann die Sendeanlagen in Hagen, Iserlohn, Paderborn und Wetter abgeschaltet, am 25. Januar folgt die Abschaltung der Sendeanlage in Unna. Begründet wird die Abschaltung von Seiten des Senders damit, dass immer weniger Haushalte die terrestrische Empfangsmöglichkeit nutzen und so die Wirtschaftlichkeit der Sendeanlagen nicht mehr gewährleistet sei. Alle weiteren Verbreitungswege wie Satellit oder Kabel sind von der Abschaltung nicht betroffen.