Film

BFCA nominiert "Adaptation" und "About Schmidt"

Die Broadcast Film Critics Assn. hat für die Vergabe der Critics' Choice Awards "Adaptation" und "About Schmidt" jeweils mit vier Nominierungen favorisiert.

18.12.2002 14:38 • von Anian Kleiser
Die Broadcast Film Critics Assn. (BFCA) hat für die Vergabe der Critics' Choice Awards am 17. Januar "Adaptation" und "About Schmidt" jeweils mit vier Nominierungen favorisiert. Beide konkurrieren um eine Auszeichnung als bester Film mit "Catch Me If You Can", "Road to Perdition", "Chicago", "Gangs of New York", "Dem Himmel so fern", "Der Pianist", "The Hours" und "Herr der Ringe 2". Als beste Regisseure stehen Roman Polanski, Martin Scorsese sowie Steven Spielberg (für "Catch Me If You Can" und "Minority Report") zur Auswahl. Auf eine Prämierung als bester Animationsfilm hoffen können "Ice Age", "Lilo & Stitch", "Spirit - Der wilde Mustang" und "Spirited Away", die sämtlich für eine Oscar-Nominierung in der gleichen Kategorie in Frage kommen. "Monsoon Wedding", "Sprich mit ihr - Hable con ella" und "Y tu mamá también" sind als beste nicht-englischsprachige Filme nominiert, "Bowling for Columbine" ist ein Anwärter auf den Titel bester Dokumentarfilm. Neben den normalen Schauspielerpreisen vergibt die Kritikervereinigung eine Auszeichnugn für die beste digitale Performance.