Film

SAT.1 verschlüsselt digitale WM-Übertragungen

SAT.1 wird die Digital-Version der zweistündigen WM-Sendung "ran-WM-Fieber" verschlüsselt via Satellit ausstrahlen.

15.05.2002 09:33 • von Jochen Müller
SAT wird die Digital-Version der zweistündigen WM-Sendung "ran-WM-Fieber" verschlüsselt via Satellit ausstrahlen. Nach Angaben der SAT.1-Sprecherin Kristina Faßler werde die Kodierung im Betacrypt-Verfahren erfolgen, das auch von Premiere genutzt wird. Eine unverschlüsselte Digital-Ausstrahlung der WM-Spiele via Satellit ist nach einer Intervention des spanischen TV-Senders Via Digital nicht möglich. Der hatte die spanische WM-Rechte von der KirchGruppe erworben und rechtliche Schritte gegen die unverschlüsselte Übertragung via Satellit angedroht, da dadurch auch die deutschen Programme in Spanien empfangen werden könnten . ARD und ZDF haben mittlerweile ihre WM-Übertragungen aus dem digitalen Programmangebot genommen und senden ein Ersatzprogramm.