Film

US-Major senken DVD-Preise

Videoanbieter in den USA gehen dazu über, DVD-Katalogtitel für unter 20 Dollar anzubieten.

19.11.2001 12:56 • von
US-Anbieter planen offenbar eine neue Preisrunde bei DVDs. Nach einem Bericht des Magazins "Videobusiness" will Buena Vista Home Entertainment (BVHE) im Januar ein Programm mit dem Namen "Movie Showcase" starten, das die Preise von rund 100 Katalogtiteln um zehn Dollar und mehr reduziert. Den Anfang machen am 15. Januar "", "Life Is Beautiful" und "" zum Preis von 19,99 Dollar. Der Major reagiere mit der Preisaktion auf die wachsende Preissensibilität der Endverbraucher, sagte Lori MacPherson, Vice President Brand Marketing von BVHE, dem Magazin. Auch Universal Studios Home Video hat niedrigere DVD-Verkaufspreise angekündigt. So sollen etwa Titel wie "", "Billy Madison" und "Fast Times" im Januar für 19,98 Dollar in den Handel kommen. MGM Home Entertainment und Fox Home Entertainment hatten bereits in der zweiten Jahreshälfte die Preise bei mehreren Katalogtiteln auf unter 20 Dollar gesenkt.