Film

Medusa erwirbt sechs Cecchi-Gori-Filme

Aufgrund der finanziellen Einbrüche bei Cecchi Gori will Medusa Film sechs Filme des Verleihkonkurrenten in die italienischen Kinos bringen.

08.11.2001 15:45 • von Stefanie Zimmermann
Aufgrund der finanziellen Einbrüche bei Cecchi Gori will Medusa Film sechs Filme des Verleihkonkurrenten in die italienischen Kinos bringen. Verhandlungen zwischen Medusa und der Cecchi-Gori-Gruppe stünden kurz vor dem Abschluss. Zu den Titeln gehören u. a. der neueste Film von Leonardo Pieraccioni, der Venedig-Beitrag "Figli - hijos" von Marco Bechis und Vincenzo Salemmes Komödie "Volesse il cielo". Wie Medusa bekannt gab, sind die Rechte an Michael Manns Biopic "Ali" nicht Teil des Filmpakets. 1995 hatten Cecchi Gori und Medusa, an der Silvio Berlusconi beteiligt ist, ein Joint Venture aufgelöst. Die Cecchi-Gori-Gruppe ist insbesondere durch ihre Investitionen im Fernsehbereich finanziell unter Druck geraten.