TV

Leihcharts: "21 Bridges" hält den DVD-Thron

Im Heimkinomarkt schlägt sich der Thriller "21 Bridges" nochmal deutlich besser als im Februar auf der Leinwand.

30.06.2020 11:18 • von Michael Müller
Chadwick Boseman in "21 Bridges" (Bild: Leonine)

Auf Platz eins der DVD-Verleihcharts ist weiterhin der amerikanische Action-Thriller 21 Bridges" mit Chadwick Boseman (Black Panther") in der Hauptrolle, den Leonine respektive Concorde Home Entertainment herausgebracht hat. Bei den Blu-rays belegt der Film, bei dem die "Avengers"-Regisseure Joe und Anthony Russo als Produzenten fungieren, laut GfK Platz zwei hinter Bad Boys for Life". Höchster Neueinsteiger bei den DVDs ist Sonic the Hedgehog" auf Platz 18, während der größte Aufsteiger der Woche "64 Minutes" von Koch Media ist, der von zehn auf fünf klettert.

Bei den Blu-ray-Verleihcharts steigt "64 Minutes" auch auf, nämlich von Platz sieben auf vier. Warner Bros. "Joker" ist dort zurück in der Top Ten. Und "Bombshell" mit Charlize Theron und Margot Robbie arbeitet sich von Platz 21 auf 13 nach vorne. Die Neuauflage von "3 Engel für Charlie" tat sich dagegen sowohl auf DVD als auch bei den Blu-rays schwerer. Bei ersterem Trägermedium knackte der Neueinsteiger noch knapp die Top-30, während er bei den Blu-rays ebenso knapp daran scheiterte.

Die DVD-Leihcharts

Die Blu-ray-Leihcharts