TV

"Die Fallers" gehen corona-gerecht weiter

Corona-bedingt musste der SWR eine komplette Staffel seiner Schwarzwald-Serie ausfallen lassen. Ab morgen geht es zurück ans Set.

29.06.2020 16:06 • von Frank Heine
Schwarzwald-Idyll: Das Gelände des "Faller"-Hofs (Bild: SWR/Alexander Kluge)

Am morgigen 30. Juni nimmt der Südwestrundfunk wieder die Dreharbeiten seiner Serienproduktion "Die Fallers" auf. Der von Corona auferlegten Drehpause fiel eine gesamte Staffel mit acht Folgen zum Opfer. Diese sollen nun zusammen mit den bereits geplanten weiteren Folgen bis zum Ende des Jahres nachgeholt werden.

Gewährleistet wir dies durch zahlreiche Maßnahmen. Die Drehbücher mussten umgeschrieben werden, Kuss-Szenen und Massen-Szenen wurden gestrichen. Mindestabstand, Mundschutz für die Schauspieler*innen in den Pausen und für das Team während der gesamten Arbeitszeit oder ständige Anwesenheit eines Hygieneberaters am Set sind ebenso erforderlich wie die Anpassung der Drehabläufe zur Reduzierung der Teamstärke vor und hinter der Kamera.

Ansonsten bleibt alles beim alten: Wolfgang Hepp, Edgar M Marcus, Ursula Cantieni, Karsten Dörr, Christiane Brammer und Peter Schell bilden den Hauptcast. Ausgestrahlt werden die neuen Folgen der SWR-Eigenproduktion wieder sonntags um 19:15 Uhr im SWR-Fernsehen.