Kino

Wiedereröffnungsperspektive für Kinos in Kalifornien

Die kalifornische Gesundheitsbehörde hat neue Richtlinien veröffentlicht, die die Wiederaufnahme des Spielbetriebs im wichtigsten US-Kinomarkt bereits diesen Freitag ermöglichen könnten - unter strikten Einschränkungen.

09.06.2020 10:52 • von Marc Mensch
Kaliforniens Gouverneur Gavin Newsom (Bild: imago images/Everett Collection)

Kaliforniens Gouverneur Gavin Newsom hat sich bislang zwar noch nicht geäußert, aber die gestern veröffentlichten Richtlinien des California Department of Public Health, deren Anwendung (frühestens) ab dem 12. Juni empfohlen ist, würden eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs unter anderem im wichtigsten US-Kinomarkt (Los Angeles und Umgebung) bereits am Freitag erlauben - wenn auch unter erheblichen Restriktionen. So wird unter anderem empfohlen, nur 25 Prozent der Saalkapazitäten bis zu einer maximalen Besucherzahl von 100 pro Auditorium freizugeben, auch wird das Tragen von Masken empfohlen, solange man sie nicht für den Verzehr abnimmt. Experten gehen davon aus, dass diese Restriktionen in den kommenden Wochen bei positivem Verlauf des Infektionsgeschehens gelockert werden könnten.

Dass tatsächlich schon am Freitag Wiedereröffnungen in nennenswerter Zahl erfolgen könnten, gilt als unwahrscheinlich, zumal diverse Ketten bereits (leicht) spätere Zeiträume als angestrebten Korridor genannt und angekündigt hatten, auf ein stufenweises Vorgehen zu setzen.

Die Möglichkeit, Kinos schon Mitte Juni in diesem extrem wichtigen US-Markt wieder zu öffnen, wäre allerdings ein deutliches Signal in Richtung der Studios und würde den Aussichten, dass es für die ersten Blockbuster nach der Krise bei ihren derzeit gesetzten Terminen bleibt, definitiv nicht schaden - auch wenn nach wie vor keine konkrete zeitliche Perspektive für den zweitgrößten US-Markt New York besteht.

Die Anteile der größten Kinokette AMC waren übrigens bereits vor dieser Nachricht auf den höchsten Stand seit Februar geklettert.

Zuvor war bekannt geworden, dass Dreharbeiten in Kalifornien (allerdings mit Ausnahme von L.A. County) ab 12. Juni wieder möglich sind (wir berichteten).