Kino

Spot-Kampagne zum Schweizer Kino-Comeback

Zur Unterstützung der Schweizer Kino- und Filmbranche hat das Team des Films "Platzspitzbaby" rund um Produzent Peter Reichenbach einen Spot gedreht, der unterstreichen soll, dass ein Kinobesuch auch in Corona-Zeiten eine tolle und vor allem sichere Sache ist.

04.06.2020 16:02 • von Marc Mensch
Die Hauptdarstellerinnen von "Platzspitzbaby" werben für die Rückkehr ins Kino (Bild: C-Films)

In der Schweiz hat das Warten auf die Kinorückkehr noch ein wenig früher ein Ende als gedacht: Schon am 6. Juni können die dortigen Filmtheater wieder öffnen (wir berichteten) - und das Team der Schweizer Produktion Platzspitzbaby" rund um Produzent Peter Reichenbach tut das seinige, um möglichst viele Menschen zu einer baldigen Rückkehr vor die Leinwände zu motivieren. In einem eigens produzierten Spot zeigen die beiden Hauptdarstellerinnen des Films, Luna Mwezi und Sarah Spale, dass ein Kinobesuch auch in Corona-Zeiten eine tolle und vor allem sichere Sache ist.

Wie die Produktion mitteilt, standen die beiden Darstellerinnen, Drehbuchautor André Küttel, Regisseur Pierre Monnard sowie alle anderen Beteiligten spontan und unentgeltlich für den Spot bereit. Denn ihr gemeinsames Ziel sei, dass Leute etwaige Unsicherheiten überwinden und sich ab sofort wieder Geschichten auf der großen Leinwand ansehen.

Zum Spot bei YouTube.