Produktion

Adam McKay serviert "Menu"

Mit der Serie "Succession" feiert Adam McKay aktuell einen großen Erfolg. Mark Mylod, der einige Folgen davon inszeniert hat, soll nun die schwarzhumorige Kinokomödie "The Menu" für Searchlight in Szene setzen, bei der McKay als Produzent an Bord ist.

29.05.2020 11:43 • von Barbara Schuster
Adam McKay (Bild: imago images / MediaPunch)

Mit der Serie "Succession" feiert Adam McKay derzeit einen großen Erfolg. Sie gehört zur erfolgreichsten Serie von HBO nach "Game of Thrones". Die Verlängerung in Staffel drei wurde letztes Jahr bekannt gegeben. Mark Mylod, der einige Folgen davon inszeniert hat, soll nun die schwarzhumorige Kinokomödie "The Menu" für Searchlight in Szene setzen, bei der McKay als Produzent an Bord ist. "The Menu" wird bei "Variety" beschrieben als schwarzhumoriger Psychothriller, der in der exzentrischen Welt der Haute Cuisine spielt. Das Drehbuch stammt von Will Tracy und Seth Reiss. Das Projekt war ursprünglich mit Alexander Payne als Regisseur besetzt und mit Emma Stone in der weiblichen Hauptrolle angedacht. Terminliche Überschneidungen führten dazu, dass sowohl Regie als auch Hauptrolle nicht gehalten werden konnten.