Kino

Kino-Wiedereröffnung: NRW bestätigt Termin, Österreich zieht vor

Wie bereits vom Land angekündigt, wurde gestern Abend in NRW eine Änderung der Corona-Verordnung beschlossen, die den Kinobetrieb ab 30. Mai ermöglicht. Und wie vom Österreichischen Kinoverband in Aussicht gestellt, können die dortigen Filmtheater nun sogar schon am 29. Mai wieder öffnen. Eine Entscheidung für Berlin wird heute erwartet.

28.05.2020 11:54 • von Marc Mensch
Kinojuwel in NRW: die Lichtburg Essen (Bild: Lichtburg Essen)

Alles andere wäre eine enorme Überraschung gewesen: Wie bereits Anfang Mai angekündigt, werden Kinos in Nordrhein-Westfalen ab 30. Mai den - selbstverständlich eingeschränkten - Spielbetrieb wieder aufnehmen können. Die dafür notwendige Anpassung der geltenden Corona-Verordnung wurde gestern beschlossen. Auffällig ist dabei übrigens, dass Kinos hier explizit unter die Klammer "Kultur" gefasst wurden, dies ist durchaus nicht immer der Fall.

Zur aktuellen Fassung der Corona-Verordnung in NRW, der Abschnitt zur Kultur findet sich unter § 8

Wesentlich früher als zunächst gedacht werden nun auch die österreichischen Kinos wieder an den Start gehen können. Denn wie vom Präsidenten des Österreichischen Kinoverbandes, Christian Dörfler, bereits am Dienstag angekündigt, wurde gestern tatsächlich eine Novelle der Verordnung beschlossen, derzufolge Kinovorführungen im Innenraum mit bis zu 100 Personen ab 29. Mai gestattet sind. Ab 1. Juli (dem zuvor festgelegten Datum für Kino-Wiedereröffnungen) steigt die Zahl auf 250, ab 1. August dann sogar auf 500.

Eine Übersicht der Corona-Maßnahmen in Österreich

Während man weiter auf Nachrichten aus Thüringen wartet, befasst sich der Berliner Senat heute unter anderem auch mit Kinos. Im Raum steht Medienberichten zufolge der 6. Juni, das Datum, zu dem in Brandenburg Kinos wieder spielen dürfen. In Bremen wurde vor wenigen Tagen eine Neufassung der Verordnung beschlossen, die den Kinobetrieb weiter untersagt, die Verordnung läuft bis einschließlich 12. Juni (kann aber natürlich während der Laufzeit angepasst werden). In Niedersachsen gilt seit 25. Mai und bis einschließlich 10. Juni eine Verordnung, die den Kinobetrieb noch untersagt.

Aktueller Stand zu den Kino-Wiedereröffnungen in Deutschland

9. Mai: Hessen

15. Mai: Sachsen

18. Mai: Saarland, Schleswig-Holstein

25. Mai: Mecklenburg-Vorpommern

27. Mai: Rheinland-Pfalz, Hamburg

28. Mai: Sachsen-Anhalt

30. Mai: Nordrhein-Westfalen

1. Juni: Baden-Württemberg

6. Juni: Brandenburg (Berlin und Thüringen möglich)

15. Juni: Bayern