Festival

Die Seriale als Online-Festival

Die Seriale - DigitalSeriesFestival Giessen hat seine sechste Ausgabe Corona-bedingt ins Internet verlagert und als Online Event angekündigt.

25.05.2020 09:59 • von Barbara Schuster
Die Seriale startet am 3. Juni (Bild: Festival)

Die Seriale - DigitalSeriesFestival Giessen hat seine sechste Ausgabe Corona-bedingt ins Internet verlagert und als Online Event angekündigt. Die Veranstaltung, die sich voll und ganz kurzformatigen und innovativen Webserien widmet, findet vom 3. bis 8. Juni statt.

"Durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie mussten wir das Veranstaltungsformat unseres Festivals verändern. Anstatt in der gewohnten physischen Form wird die Seriale in 2020 als umfangreiches Online-Event stattfinden. Seit dem Gründungsjahr in 2015 holten wir die Webserien auf die große Leinwand, jetzt zeigen wir sie in ihrem ursprünglichen Zielmedium, im Internet, und bringen sie auf die mobilen Endgeräte", erklärt Festivalleiter Csongor Dobrotka. Als ausspielende Plattform kommt Videmic zum Einsatz.

Insgesamt werden 62 digitale Serienfolgen und neun Piloten aus dem Wettbewerb zu sehen sein. Ein umfangreiches Rahmenprogramm aus Vorträgen, Gesprächsrunden und Panels begleitet das Festival ebenfalls online.

Weitere Informationen unter www.die-seriale.de.