Produktion

Jamie Lee Curtis dockt bei Blumhouse an

Jamie Lee Curtis hat für ihre Firma Comet Pictures einen First Look Deal mit dem Horrorspezialisten Blumhouse abgeschlossen. Ein erstes Projekt steht auch schon fest, mit dem sie ihr Regiedebüt geben wird.

20.05.2020 11:00 • von Jochen Müller
Jamie Lee Curtis (Bild: Kurt Krieger)

Die als Schauspielerin zweimal mit dem Golden Globe ausgezeichnete Jamie Lee Curtis hat für ihre Produktionsfirma Comet Pictures einen auf drei Jahre ausgelegten First Look Deal mit dem Horrorspezialisten Blumhouse für Film- und TV-Produktionen abgeschlossen. Das berichtet "Deadline.com".

"Ich bin jetzt 61 und mein Motto ist: 'Wenn nicht jetzt, wann dann und wenn nicht ich, wer dann?'. Jason und sein Team haben mir das Gefühl gegeben, willkommen zu sein. Comet ist bereit, diese Geschichten auf die Leinwand zu bringen", erklärte Jamie Lee Curtis nach Abschluss des Deals.

Blumhouse-CEO und -Gründer Jason Blum ergänzt: "Jamie ist eine Naturgewalt und war eine wahrhaftig gute Partnerin bei 'Halloween'. Es ist für uns zugleich eine große Ehre und eine Eignungsprüfung, dass sie mit 'Mother Nature' ihr Regiedebüt geben wird."

Zu "Mother Nature", dem ersten Projekt, das im Rahmen der Vereinbarung entstehen wird, hat Jamie Lee Curtis zusammen mit dem Head of Film and TV Development von CometPictures, Russell Goldman, auch das Drehbuch geschrieben. Thematisch soll sich das Projekt dem Klimawandel annehmen. Weitere Informationen sind nicht bekannt.