Kino

Pam Abdy übernimmt MGM-Filmgruppe

Michael de Luca ist als neuer Chairman der MGM-Gruppe damit beschäftigt, das Studio personell umzugestalten. Aktuell hat er Pam Abdy als Präsidentin der Filmgruppe von MGM installiert.

08.04.2020 14:35 • von Barbara Schuster
Pamela Abdy (rechts) bei der Premiere von "Million Little Pieces" (Bild: imago images / Starface)

Michael de Luca ist als neuer Chairman der MGM-Gruppe damit beschäftigt, das Studio personell umzugestalten. Aktuell hat er Pam Abdy als Präsidentin der Filmgruppe von MGM installiert. Die Produzentin und Filmmanagerin mit großem Erfahrungsschatz soll bei MGM und Tochter Orion Films nun die Bereiche Entwicklung, Produktion und Postproduktion leiten. Dies berichtet der "Hollywood Reporter". Pam Abdy berichtet an Michael De Luca.

Abdy war davor bei Makeready tätig, der Produktionsfirma von Brad Weston, und produzierte dort zuletzt u.a. "Queen & Slim" und "A Million Little Pieces". Noch weiter zurück in ihrer Karriere war Abdy bei New Regency, wo sie für Titel wie "The Revenant - Der Rückkehrer" oder "Assassin's Creed" verantwortlich zeichnete.