Kino

VIZ Media Switzerland jetzt offiziell umbenannt

Die VIZ Media Switzerland SA, zu der bislang AV Visionen gehört, ist mit sofortiger Wirkung in Crunchyroll SA umbenannt worden.

07.04.2020 16:35 • von Jörg Rumbucher
- (Bild: Crunchyroll)

Im Zuge der Übernahme der Mehrheitsanteile der VIZ Media Europe Group durch den Streaminganbieter Crunchyroll wurde jetzt mit sofortiger Wirkung die VIZ Media Switzerland SA in Crunchyroll SA umbenannt. Zugleich firmiert die VIZ Media Europe Group künftig unter dem Namen Crunchyroll SAS.

Das Bestehen der Vertriebseinheit AV Visionen mit Sitz in Berlin bleibt davon unberührt und ist weiterhin ein Crunchyroll-Unternehmen.

Für die zugehörigen Labels Kazé Anime, Kazé Manga, Kazé Movie, Kazé Games, Eye See Movies und Anime on Demand ändert sich ebenfalls nichts. Lediglich werden sie künftig als Crunchyroll-Marken kommuniziert.

Das WarnerMedia-Unternehmen Crunchyroll und die VIZ Media Europe Group hatten am 4. Dezember den Abschluss einer Transaktion bekanntgegeben, wonach Crunchyroll mit dem EMEA-weiten Netzwerk von Partnern, Distributoren und Lizenznehmern der VIZ Media Europe Group zusammenführt wird.

Siehe dazu auch das kürzlich geführte Interview mit AV Visonen-Manager Daniel Otto.