Kino

UPDATE: Disney streicht Kinostart für "Artemis Fowl"

Walt Disney hat für die USA eine ganze Reihe von Neuterminierungen bekannt gegeben, unter anderem für "Mulan" und "Black Widow" - was einen Dominoeffekt im Marvel-Universum auslöst. "Artemis Fowl" wird hingegen nicht mehr auf der Leinwand ausgewertet und geht direkt auf Disney+. Wenigstens ein Jahr länger als geplant wird man auf einen neuen "Indiana Jones" warten müssen.

03.04.2020 21:41 • von Marc Mensch
"Artemis Fowl" geht direkt auf Disney+ (Bild: Walt Disney)

Ist Artemis Fowl" der Dammbruch? Das erste Tentpole, das im Zuge der Coronavirus-Pandemie direkt in die VoD-Auswertung geholt wird? Nun, ohne dem Film unrecht tun zu wollen, aber er zählte für Walt Disney sicherlich nicht zu den Wichtigsten in diesem Jahr. Insofern müssen angesichts der vom US-Branchenmagazin Deadline vermeldeten Tatsache, dass Disney den Film direkt über seinen Streamingdienst Disney+ auswerten will, noch keine allzu großen Alarmglocken klingeln.

Zumal Disney einige der ganz großen Titel dieses Jahres gerade neu für einen Kinostart terminiert hat - und damit einen Dominoeffekt im Marvel-Universum auslöst. "Mulan" hat den neuen US-Starttermin 24. Juli, Jungle Cruise" geht auf den 30. Juli. Black Widow" übernimmt den Slot von Eternals" am 6. November, letzterer rückt auf 12. Februar 2021, den wiederum "Shang-Chi" frei machen und auf den 7. Mai 2021 gehen muss. Diesen räumt "Doctor Strange 2", der auf 5. November 2021 geht und damit Thor: Love and Thunder" auf 18. Februar 2022 verschiebt. Black Panther 2" geht auf 8. Mai 2022 und "Captain Marvel 2" geht auf 8. Juli 2022. Ein neuer "Indiana Jones"-Film, für den Disney laut Deadline noch in Verhandlungen mit Regisseur James Mangold steht, kommt nun frühestens am 29. Juli 2022, geplant war bis zuletzt ein US-Start am 9. Juli 2021.

Einige Neuterminierungen gab es auch zu Filmen der 20th Century Studios. Während "West Side Story" unf "The Last Duel" ihre Termine derzeit behalten, rückt Free Guy" in den USA vom 3. Juli auf den 11. Dezember. The French Dispatch" geht dort auf den 16. Oktober. Ohne Termin sind weiterhin noch David Copperfield - Einmal Reichtum und zurück", Antlers", The Woman in the Window" und New Mutants". Sollte einer dieser Titel auch den direkten Weg zu Disney+ beschreiten, wäre es womöglich nicht die allergrößte Überraschung.