Kino

Kindertiger 2020 gesucht

Zum 13. Mal vergeben Vision Kino und der Kinderkanal in diesem Jahr den Drehbuchpreis Kindertiger. Bis 30. April können hierfür deutschsprachige Drehbücher eingereicht werden.

12.03.2020 08:24 • von Jochen Müller
Kindertiger-Verleihung 2019 (Bild: Robert Paul Kothe)

Der von Vision Kino und dem Kinderkanal vergebene Drehbuchpreis Kindertiger ist mit 20.000 Euro der höchstdotierte Drehbuchpreis für Kinderstoffe. Für seine 13. Verleihung, die am 25. November im Rahmen des Kongresses "Vision Kino 20" in Erfurt stattfindet, können Autori*innen, Produzent*innen oder Verleiher*innen noch bis 30. April deutschsprachige Drehbücher für Kinderfilme einreichen. Die Filme müssen eine FSK-Freigabe ohne Altersbeschränkung oder ab sechs Jahren haben und zwischen 1. Mai 2019 und 30. April 2020 in den Kinos gestartet sein.

Aus den eingereichten Drehbüchern nominieren die FBW-Jugend-Filmjurys in Berlin und Erfurt zunächst drei Drehbücher; bereits die Nominierung ist mit einer Prämie von 5.000 Euro verbunden, für das Gewinnerdrehbuch gibt es weitere 15.000 Euro. In einem zweiten Schritt kürt eine fünfköpfige Jury aus Kindern zwischen neun und zwölf Jahren, die sich über den Kinderkanal bewerben können, den Sieger.

Vision-Kino-Geschäftsführer Leopold Grün: "Mit dem Kindertiger haben wir ein wichtiges Instrument der Anerkennung kreativer Arbeit für den Kinder- und Jugendfilm geschaffen. Und die Kinderjurys senden gleichzeitig ein Signal in die Zukunft, denn das Preisgeld ermöglicht diesen so wichtigen Prozess für einen Film, der sich an ein junges Kinopublikum richtet."

Das Einreichungsformular ist auf der Homepage von Vision Kino zu finden.