Kino

Martin Ebert wird Country Manager von CinemaNext Deutschland

CinemaNext Deutschland hat seine Führungsriege neu aufgestellt. Neben Ex-Cinedom-Geschäftsführer Martin Ebert, der als Country Manager fungieren wird, wurde Matthias Nauber zum Betriebsleiter ernannt.

28.02.2020 15:02 • von Marc Mensch
Martin Ebert (Bild: CinemaNext)

Der Dienstleister CinemaNext hat eine Neuaufstellung seiner Führungsriege bekannt gegeben. Demnach wurde Martin Ebert in Nachfolge von James Payne zum Country Manager der CinemaNext Deutschland ernannt. Ebert leitete laut CinemaNext über 25 Jahre den Cinedom in Köln und war in dieser Zeit u.a. für die gesamte Digitalisierung sowie "verschiedene kinotechnische Installationen und Umbauten" verantwortlich. Zu den unter Ebert umgesetzten Projekten zählte in 2015 auch der in Deutschland erste Barco-Flagship-Laserprojektor sowie Atmos-Installationen. "Aufgrund seiner großen Erfahrung als Kinobetreiber versteht er die Sichtweise und Bedürfnisse der Kinobetreiber und bringt darüber hinaus viel kinotechnisches Know-How mit", so CinemaNext.

Bereits seit Anfang des Jahres steht der CinemaNext Deutschland GmbH Matthias Nauber als neuer Betriebsleiter zur Verfügung. Er verfüge über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Event-Branche als technischer Leiter, Produktionsleiter und Videospezialist für Projektions- und LED-Installationen, nun habe er die Leitung der operationalen Arbeitsbereiche des Unternehmens, zu denen die Abteilung Technik, das Projektmanagement und das Support-Center (NOC) gehören, übernommen.