TV

Constantin Entertainment und Propagate entwickeln und produzieren gemeinsam

Zusammen mit der Produktionsfirma der Golden-Globe-prämierten Serie "Jane the Virgin" will Constantin Entertainment künftig genre- und formatübergreifende Entertainment-Programme entwickeln und produzieren.

27.02.2020 11:36 • von Jochen Müller
Jochen Köstler, Geschäftsführer Constantin Entertainment (Bild: Constantin Film/Constantin Entertainment)

Constantin Entertainment, Produzent von Formaten wie "Promi Shopping Queen", "Frauentausch", "Genial daneben - Das Quiz" und der ersten deutschen Amazon Original Entertainment Show "Chris Tall Presents", und Propagate, das für Jane the Virgin" mit einem Golden Globe ausgezeichnet worden war, wollen im Rahmen eines First Look Deals künftig gemeinsam genre- und formatübergreifend Entertainment-Programme entwickeln und produzieren. Das gaben beide Unternehmen jetzt bekannt.

Jochen Köstler, Geschäftsführer Constantin Entertainment, betont: "Propagate ist mit seinem starken und stetig wachsenden Inhalte- und Rechtekatalog sowie dem beeindruckenden Entwicklungs- und Kreativteam der ideale Partner für Constantin Entertainment. Viele Produktionen stehen unmittelbar bevor und das Produktionsvolumen steigt stetig, so dass ich mich sehr freue, unseren Kunden eine Vielzahl der großartigen Formate anbieten zu können."

Cyrus Farrokh, International President Propagate, ergänzt: "Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Constantin Entertainment, einem der großen unabhängigen kreativen Produktionshäuser in Europa. Unsere Partnerschaft bietet beiden Unternehmen eine Fülle an Möglichkeiten über alle Genres und Formate hinweg."

Propagate war 2015 von Ben Silverman und Howard T. Owens gegründet worden und verfügt über Standorte in Los Angeles, New York und Paris. Neben "Jane the Virgin" hat das Unternehmen u.a. die Mini-Doku-Serie "November 13: Attack on Paris" und "Haunted" für Netflix, die Kultserie "Charmed - Zauberhafte Hexen", das Realityformat "Planet of the Apps" für Apple sowie die Amazon-Produktion "Lore" realisiert.