Produktion

Foto des Tages: Deutscher Produzententag in Berlin

Illustre und spannende Runde auf dem Deutschen Produzententag (v.l.n.r.): F.A.Z. Medienchef Michael Hanfeld sprach am Donnerstag mit Prof. Dr. Karola Wille, Dr. Heinz Fischer-Heidlberger, Linda Teuteberg MdB, Dr. Thomas Bellut und Dr. Carsten Brosda über die Zusammenarbeit der öffentlich-rechtlichen Sender mit der Produktionswirtschaft im Kontext bevorstehender Herausforderungen. Das Timing der Veranstaltung der Produzentenallianz konnte kaum besser sein, schließlich informierte die KEF am Nachmittag in ihrem 22. Bericht über ihre Empfehlung zur Höhe des Rundfunkbeitrags für die Jahre 2021 bis 2024. Foto: Klara Yoon / Offenblende (PR-Veröffentlichung)

21.02.2020 07:45 • von Jochen Müller
- (Bild: Klara Yoon / Offenblende)

Illustre und spannende Runde auf dem Deutschen Produzententag (v.l.n.r.): F.A.Z. Medienchef Michael Hanfeld sprach am Donnerstag mit Prof. Dr.Karola Wille, Dr. Heinz Fischer-Heidlberger, Linda Teuteberg MdB, Dr. Thomas Bellut und Dr. Carsten Brosda über die Zusammenarbeit der öffentlich-rechtlichen Sender mit der Produktionswirtschaft im Kontext bevorstehender Herausforderungen. Das Timing der Veranstaltung der Produzentenallianz konnte kaum besser sein, schließlich informierte die KEF am Nachmittag in ihrem 22. Bericht über ihre Empfehlung zur Höhe des Rundfunkbeitrags für die Jahre 2021 bis 2024. Foto: Klara Yoon / Offenblende (PR-Veröffentlichung)