Festival

New York Film Festival gibt neue Leitung bekannt

Mit der letztjährigen Ausgabe des New York Film Festival hat Kent Jones seinen Posten als Festivalchef geräumt. Jetzt steht sein Nachfolger fest: Eugene Hernandez. Er kommt aus den eigenen Reihen, vom das Festival veranstaltenden Film at Lincoln Center.

19.02.2020 16:22 • von Barbara Schuster
Eugene Hernandez und Dennis Lim stehen an der Spitze des NYFF (Bild: Film at Lincoln Center)

Mit der letztjährigen Ausgabe des New York Film Festival hat Kent Jones seinen Posten als Festivalchef geräumt. Jetzt steht sein Nachfolger fest: Eugene Hernandez.

Hernandez ist Gründer des auf die unabhängige Filmproduktionsszene spezialisierten Online-Nachrichtendienstes IndieWire. Bis 2010 war er dort auch als Chefredakteur tätig. Danach wechselte Hernandez als Director of Digital Strategy zum Film Society of Lincoln Center (heute: FLC, Film of Lincoln Center). Seit 2014 war er dort stellvertretender Leiter unter Kent Jones. Darüber hinaus wird Dennis Lim, seit 2013 Programmchef beim FLC, auch das Programm beim New York Film Festival leitend kuratieren. Die anstehende 58. Ausgabe des Festivals findet vom 25. September bis 11. Oktober statt.

Kent Jones will sich verstärkt seiner Karriere als Filmemacher widmen.