Kino

"Platzspitzbaby" in der Deutschschweiz weiter vorn

In der Deutschschweiz konnte "Platzspitzbaby" den Spitzenplatz der Kinocharts auch am vergangenen Wochenende verteidigen, landesweit musste er sich "Sonic the Hedgehog" geschlagen geben, der in allen drei Sprachregionen des Landes gestartet war.

17.02.2020 15:29 • von Jochen Müller
"Platzspitzbaby" hat in der Schweiz schon fast 3,8 Mio. Schweizer Franken eingespielt (Bild: Ascot Elite)

Pierre Monnards Platzspitzbaby" hat seinen Erfolgskurs in den heimischen Kinocharts auch am vergangenen Wochenende fortgesetzt. Nach den jetzt vom Verleih Ascot Elite bekannt gegebenen Zahlen spielte der Film in der Deutschschweiz knapp 333.000 Schweizer Franken ein und konnte dort Platz eins der Kinocharts verteidigen.

Landesweit musste sich das Drama, das fast ausschließlich in der Deutschschweiz zu sehen ist, dem Neustart Sonic the Hedgehog" geschlagen geben, der zwar in der Deutschschweiz mit 256.000 Schweizer Franken deutlich den Kürzeren gezogen hatte, im gesamten Land mit 363.000 Schweizer Franken aber die Nase vorne hatte.

Seit seinem Start im Januar hat "Platzspitzbaby" in der Schweiz insgesamt knapp 3,8 Mio. Schweizer Franken eingespielt.