Produktion

Mendes produziert "Beautiful Ruins"

Sam Mendes wechselt mit seinem neuen Produktionsprojekt, der Adaption des Bestseller "Schöne Ruinen", von "1917" ins Jahr 1962.

14.02.2020 08:40 • von Heike Angermaier
Sam Mendes produziert "Beautiful Ruins" (Bild: Kurt Krieger)

Sam Mendes und seine Produktionspartnerin bei Neal Street Productions, Pippa Harris, deren vielfach Golden-Globe-prämierter 1917" noch erfolgreich in den Kinos läuft, produzieren gemeinsam mit ihren Partnern bei "1917", Amblin Partners, die Adaption von Jess Walters "New-York-Times"-Bestseller "Beautiful Ruins", auf deutsch unter dem Titel "Schöne Ruinen" erschienen.

Die romantische Geschichte spielt auf zwei Zeitebenen und erzählt von einem Pensionsbetreiber in Ligurien, der sich 1962 in seinen Gast, ein Starlet aus Hollywood, verliebt, das er 50 Jahre später in Hollywood wieder zu treffen hofft.

Mark Hammer und Chiara Atik überarbeiten das Drehbuch von Micah Fitzerman-Blue und Noah Harpster, die "Transparent" und Der wunderbare Mr skripteten. Wer die Regie übernehmen wird, steht noch nicht fest.