TV

"Midway" kommt Mitte März auf dem Heimkinomarkt heraus

Roland Emmerich hat die Pazifikschlacht zwischen Amerikanern und Japanern im Kriegsfilm "Midway" neu verfilmt. Das Ganze erscheint jetzt Mitte März auf dem Heimkinomarkt mit unterschiedlichen Extras.

27.01.2020 10:56 • von
Aaron Eckhart (M.) ist nach seinem Angriff auf Japan in China notgelandet (Bild: Universum Film)

Roland Emmerichs Kriegsfilm "Midway - Für die Freiheit" startet ab dem 20. März als DVD, Blu-ray, Blu-ray im limitierten Steelbook, 4K Ultra HD Blu-ray und digital. Es geht um die Pazifikschlacht zwischen Amerikanern und Japanern im Zweiten Weltkrieg. Der Film schildert die selbstmörderischen Angriffe der US-Fliegerstaffel auf die gut geschützten japanischen Flugzeugträger nach Pearl Harbor.

Als Bonusmaterial enthält die DVD von Universum Film ein 14-minütiges Making-of. Die Blu-ray bietet dagegen 62 Minuten Bonusmaterial und fünf Featurettes. Jedes Format enthält einen Audiokommentar des Regisseurs und Produzenten Emmerich und eine barrierefreie Fassung.

Bei einem Budget von 100 Millionen Dollar schlug sich der Film, in dem Woody Harrelson, Aaron Eckhart, Dennis Quaid, Mandy Moore und Ed Skrein mitspielen, vor allem in den USA leicht besser als erwartet. Er lief zum Veteranentag an und spielte dort 57 Millionen Dollar ein. Einen Mehrwert neben der geschichtlichen Aufarbeitung eines in Deutschland wenig bekannten Kapitels des Zweiten Weltkrieges bieten die aufwendig getricksten Luftschlachten.