TV

"Bibi & Tina"-Serie startet im April auf Amazon Prime

Die vor allem von Familien mit Spannung erwartete "Bibi & Tina"-Serie hat auf Amazon Prime ein Startdatum erhalten. Das deutsche Prestige-Projekt des US-Unternehmens tritt mit einem frischen Cast an.

24.01.2020 14:52 • von
Am Set von "Bibi & Tina" (hi., v.l.n.r.): Darsteller Dominikus Weileder, Gabi Salomon (Geschäftsführerin Kiddinx Studios), die Darstreller Christoph Moreno und Franziska Weisz, Creator, Regisseur und Koproduzent Detlev Buck, Kirstin Wille (DCM), Ko-Regisseur David Gruschka, Marc Schmidheiny (DCM) sowie (vo., v.l.n.r.): die Hauptdarstellerinnen Katharina Hirschberg und Harriet Herbig-Matten, Darsteller Benjamin Weygand, Sonja Schmitt (DCM), Autorin Bettina Börderding, Christoph Daniel (DCM) und Philip Pratt (Head of German Originals bei Amazon Studios) (Bild: Andreas Schlieter)

Die erste Staffel der "Bibi & Tina"-Serie ist ab dem 3. April exklusiv auf Amazon Prime Video verfügbar. Das offenbarte der am Freitag veröffentlichte Trailer. Nach den vier erfolgreichen Kinofilmen hat Detlev Buck zusammen mit David Gruschka und Christine Rogoll nach Drehbüchern von Bettina Börgerding die Abenteuer mit einem neuen Cast inszeniert.

In den Hauptrollen der Hexe Bibi und ihrer Freundin Tina stehen Katharina Hirschberg, die ihr Schauspieldebüt gibt, und Harriet Herbig-Matten unter anderem zusammen mit Benjamin Weygand, Domenikus Weileder, Richard Kreutz, Christoph Moreno, Julia Strowski, Franziska Weisz, Holger Stockhaus, Hermann van Ulzen und Daniel Donskoy vor der Kamera.

"Als Kind wünscht man sich nie, dass etwas zu Ende geht, sondern das alles so bleibt, wie es ist. Da aber nichts so bleibt, wie es ist, muss man einen Trick anwenden. Und so gehen wir mit frischen Menschen in eine Welt, die so bleibt, wie sie ist. Nichts ist so wichtig wie Verlässlichkeit und Beständigkeit - für alle Menschen", sagte Buck über die Produktion der Serie.

"Bibi & Tina" wurde produziert von DCM Pictures und Kiddinx Studios in Zusammenarbeit mit Amazon Prime Studios. Als Produzenten fungieren Christoph Daniel, Marc Schmidheiny, Kristin Wille und Sonja Schmitt, als Koproduzenten sind Joel Brandeis und Dario Suter, als Executive Producer Gabi Salomon an Bord.