TV

Wolfgang Til hat die Seiten gewechselt

Seit Jahresbeginn fungiert Wolfgang Til als Executive Producer beim Dschungelcamp-Produzenten ITV Studios Germany. Zuletzt war der 52-Jährige an dem Umbau von Comedy Central zum 24-Stunden-Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz beteiligt gewesen.

17.01.2020 10:59 • von Jochen Müller
Wolfgang Til (Bild: ViacomCBS Networks GSA / Bernd Jaworek)

Als Executive Producer leitet Wolfgang Til seit Jahresanfang bei ITV Studios Germany in Berlin die Projekte im nonfiktionalen Bereich. Das teilt der Produzent von Formaten wie der RTL-Dschungelshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" heute mit.

"Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Wolfgang Til, den wir als Executive Producer für unser ITV Studios Team gewinnen konnten. Mit ihm verstärken wir unseren Berliner Standort um einen weiteren erfahrenen und sehr gut vernetzten Filmemacher und werden gemeinsam an neuen und spannenden Formaten arbeiten", erklärt ITV-Studios-Germany-Geschäftsführerin Christiane Ruff.

Til war in den vergangenen 13 Jahren für Viacom International Media Networks tätig gewesen. Zuletzt war er als Brand Director Comedy & Entertainment für den Ausbau von Comedy Central zum 24-Stunden-Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich gewesen. Zu Beginn seiner Karriere war er Wolfgang Til ab 2000 als Produzent für Endemol Shine Deutschland tätig gewesen.

Über seine künftigen Aufgaben nach seinem "Seitenwechsel" sagt der 52-Jährige: "Nach vielen Jahren auf Senderseite freue ich mich gerade zum jetzigen Zeitpunkt darauf, wieder in die Content-Kreation zurückzukehren. Besonders in Bezug auf den Formatkatalog und die Produktionsqualität steht ITV Studios Germany in meinen Augen seit Jahren an der Spitze der Branche. Deshalb war es mir eine besondere Freude, das Angebot von Christiane Ruff anzunehmen und ihr großartiges Team zu unterstützen."