Kino

Kinocharts Deutschland: "Skywalker" vorn, "Die Eiskönigin 2" holt Platin-Bogey

Auch an seinem zweiten Wochenende lockte "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" mehr als eine Mio. Besucher in die deutschen Kinos und steht damit insgesamt vor der Drei-Mio.-Besucher-Marke. "Die Eiskönigin 2" hat sich unterdessen einen Bogey in Platin geholt.

30.12.2019 08:09 • von Jochen Müller
Weiter auf Platz eins in den deutschen Kinocharts: "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" (Bild: Walt Disney)

DER SPITZENREITER

Mit 1,07 Mio. Besuchern und einem Einspiel von 12,7 Mio. Dollar hat Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" auch an seinem zweiten Wochenende souverän Platz eins der deutschen Kinocharts belegt und steht insgesamt vor der Drei-Mio.-Besucher-Marke. Ein Gold-Bogey für drei Mio. Besucher innerhalb von 30 Tagen könnte noch in diesem Jahr fällig werden. Bei Star Wars: Die letzten Jedi" waren es vor zwei Jahren nach dem zweiten Wochenende gut 2,8 Mio. Besucher gewesen; Star Wars: Das Erwachen der Macht" hatte es vor drei Jahren zum gleichen Zeitpunkt auf 4,4 Mio. Besucher gebracht gehabt.

DIE WEITEREN FILME DER TOP 5

Platz zwei der deutschen Kinocharts ging an Die Eiskönigin 2", die auf 478.000 Besucher (3,8 Mio. Euro) kam und damit insgesamt die Fünf-Mio.-Besucher-Marke geknackt hat. Das am 20. November gestartete Sequel erreichte damit als erster Film seit "Star Wars: Die letzten Jedi" im Januar 2018 einen Platin-Bogey für fünf Mio. Besucher innerhalb von 50 Tagen. Platz drei der deutschen Kinocharts belegte Jumanji: The Next Level", der auf 398.000 Besucher (3,7 Mio. Euro) kam und insgesamt den Sprung über die Eine-Mio.-Besucher-Marke schaffte. Auf Platz vier folgt mit Caroline Links Jugendbuchverfilmung "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" mit 180.000 Besuchern und gut 1,5 Mio. Euro Einspiel, gefolgt von Das perfekte Geheimnis", der auf 150.000 Besucher und knapp 1,4 Mio. Euro Einspiel kam.

DIE WEITEREN NEUSTARTS DER TOP 20

Der Animationsfilm Spione undercover - Eine wilde Verwandlung" belegte mit 116.000 Besuchern (900.000 Euro) Platz sechs der deutschen Kinocharts, gefolgt von der ebenfalls neu gestarteten Musicalverfilmung Cats" (81.000 Besucher; 720.000 Euro). Latte Igel und der magische Wasserstein" belegte mit 33.000 Besuchern (224.000 Euro) Platz zehn, Der geheime Roman des Monsieur Pick" landete mit 16.000 Besuchern (130.000 Euro) auf der 14, der Dokumentarfilm Pavarotti" (8.000 Besucher; 69.000 Euro) auf der 17, Patrick Vollraths 7500" (6.600 Besucher; 58.000 Euro) belegte Platz 19.

DIE WEITEREN DEUTSCHEN PRODUKTIONEN DER TOP 20

Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz" belegte mit 42.000 Besuchern (278.000 Euro) Platz acht der deutschen Kinocharts und steht damit insgesamt bei gut 150.000 Besuchern.

Insgesamt wurden für die Top-20-Filme der deutschen Kinocharts am vergangenen Wochenende rund 2,7 Mio. Tickets gelöst; das Einspiel lag bei gut 26,6 Mio. Euro.