Kino

"Frau in Flammen" kommt im März auf DVD und Blu-ray

Alamode hat frühzeitig den DVD/Blu-ray-Start seines Titel "Porträt einer jungen Frau in Flammen" angekündigt.

11.12.2019 16:56 • von Jörg Rumbucher
Erscheint im März: "Porträt einer jungen Frau in Flammen"" (Bild: Alamode)

Obwohl noch in der Kinoauswertung hat Alamode zu einem frühen Zeitpunkt den DVD- und Blu-ray-Start seines Kostümfilm-Dramas "Porträt einer jungen Frau in Flammen" bekannt gegeben. Der preisgekrönte Film startet physisch und digital am 6. März.

Der Film von Regisseurin Céline Sciamma erzählt von der Pariser Malerin Marianne, die im Jahr 1770 einen ungewöhnlichen Auftrag erhält. Sie soll heimlich ein Gemälde von Héloïse (Adèle Haenel) anfertigen, die gerade eine Klosterschule für junge adelige Frauen verlassen hat und bald verheiratet werden soll. Doch Héloïse weigert sich Modell zu sitzen, um gegen die von ihrer Mutter arrangierte Ehe zu protestieren.

"Porträt einer jungen Frau in Flammen" wurde sowohl in Cannes als auch beim Europäischen Filmpreis für das beste Drehbuch ausgezeichnet. Jetzt geht der Film ins Rennen um den besten fremdsprachigen Film bei den Golden Globes 2020.

Das Bonusmaterial der DVD- und Blu-ray-Produktfassungen besteht aus Interviews mit Regisseurin und Hauptdarstellerinnen sowie Audiodeskription und Trailer. Ab 6. März wird der Titel auch digital zur Verfügung stehen.