Produktion

Andie MacDowell übernimmt Rolle in Quibi-Thriller "Wireless"

Für den für den Kurzfilmstreamingdienst Quibi entstehenden Thriller wurden jetzt weitere Castmitglieder neben dem bereits feststehenden Hauptdarsteller Tye Sheridan bekannt gegeben.

05.12.2019 13:25 • von Jochen Müller
Andie MacDowell (Bild: Kurt Krieger)

Neben Lukas Gage, Francesca Reale, Mace Coronel und dem bereits länger feststehenden Hauptdarsteller Tye Sheridan wird auch Andie MacDowell eine Rolle in dem Thriller "Wireless" übernehmen, den Zach Wechter für den Kurzfilmstreamingdienst Quibi inszenieren wird. Wie "Deadline.com" berichtet, ist über den Inhalt der Rollen nichts Näheres bekannt.

In "Wireless", der bereits gedreht wird, spielt Sheridan selbstsüchtigen Collegestudenten, der nach einem Autounfall in den Bergen Colorados festhängt. Seine einzige Hoffnung ist sein Smartphone, dessen Akku aber immer mehr zur Neige geht.

Als Executive Producer fungieren neben Wechter Jack Seidman, neben Wechter Schöpfer des Films, Steven Soderbergh, Michael Sugar, Cathy Konrad und Danny Sherman. Produziert wird er von Christian Heuer und Isabel San Vargas in Koproduktion mit Matt Pittman und Mike Glasz.

Andie MacDowell war in den deutschen Kinos zuletzt in diesem Herbst in der schwarzen Komödie Ready or Not - Auf die Plätze, fertig, tot" zu sehen gewesen.