Kino

20 Filme im Rennen um den VFX-Oscar

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat jetzt eine Liste mit den Filmen veröffentlicht, die ins Rennen um einen Oscar in der Kategorie "Beste Visual Effects" gehen. Noch in diesem Monat soll eine um die Hälfte reduzierte Shortlist veröffentlicht werden, die endgültigen Nominierungen werden am 13. Januar verkündet.

04.12.2019 09:09 • von Jochen Müller
- (Bild: A.M.P.A.S.)

20 Filme können sich Hoffnungen machen, Nachfolger von Aufbruch zum Mond" als Gewinner in der Oscarkategorie "Beste Visual Effects" zu werden. Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat jetzt die Titel bekannt gegeben, die für eine Nominierung in dieser Kategorie infrage kommen:

Ad Astra"

The Aeronauts"

"Aladdin"

Alita: Battle Angel"

Avengers: Endgame"

Captain Marvel"

Cats"

Dumbo"

Fast & Furious: Hobbs & Shaw"

Le Mans 66 - Gegen jede Chance"

Gemini Man"

The Irishman"

Jumanji: The Next Level"

"Der König der Löwen"

Men in Black: International"

Midway - Für die Freiheit"

1917"

Spider-Man: Far from Home"

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers"

Terminator: Dark Fate"

Aus dieser Liste werden die VFX-Spezialisten in der Academy noch in diesem Monat eine Shortlist von zehn Filmen auswählen. Die Nominierungen für die Oscarverleihung am 9. Februar werden am 13. Januar bekannt gegeben.