Kino

Kinocharts Österreich: "Die Eiskönigin 2" auf dem Weg zur dritten Million

An seinem zweiten Wochenende konnte "Die Eiskönigin 2" Platz eins der österreichischen Kinocharts souverän verteidigen und insgesamt deutlich über die Einspielmarke von zwei Mio. Euro springen.

02.12.2019 13:25 • von Jochen Müller
Weiter souverän an der Spitze der österreichischen Kinocharts: "Die Eiskönigin 2" (Bild: Walt Disney)

Mit einem Einspiel von 923.000 Euro belegte Die Eiskönigin 2" auch an seinem zweiten Wochenende souverän Platz eins der österreichischen Kinocharts und steht damit insgesamt bereits bei knapp 2,7 Mio. Euro. Zum Vergleich: Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" hatte es nach seinem zweiten Wochenende vor rund sechs Jahren insgesamt nur auf gut 1,5 Mio. Euro gebracht gehabt.

Platz zwei der österreichischen Kinocharts belegte wie in der Vorwoche Bora Dagtekins Komödie Das perfekte Geheimnis" (WE: 186.000 Euro; gesamt: 3,6 Mio. Euro), gefolgt vom erfolgreichsten Neustart des Wochenendes, Lorene Scafarias Krimikomödie Hustlers", die es inklusive Previews auf 148.000 Euro brachte.

Komplettiert wird die Top fünf der österreichischen Kinocharts durch Paul Feigs Komödie Last Christmas", die mit 104.000 Euro als letzter Titel noch ein sechsstelliges Einspiel erzielen konnte und insgesamt bei 661.000 Euro steht, und James Mangolds Rennfahrerfilm Le Mans 66 - Gegen jede Chance" (WE: 52.000 Euro; gesamt: 393.000 Euro).

Mit Nicolas Bedos' Filmfest-Hamburg-Eröffnungsfilm Die schönste Zeit unseres Lebens" (inkl. Previews: 23.000 Euro) auf der Zehn schaffte ein zweiter Neustart am vergangenen Wochenende den Sprung in die Top Ten der österreichischen Kinocharts, der den ebenfalls neu gestarteten The Good Liar - Das alte Böse" (inkl. Previews: 21.000 Euro) und Aretha Franklin: Amazing Grace" (inkl. Previews: 22.000 Euro) auf den Plätzen zwölf und 13 verwehrt blieb.

Der Leuchtturm" (inkl. Previews: 10.000 Euro) verpasste an seinem Startwochenende auf der 17 die Top 15 der österreichischen Kinocharts.