TV

Apple verlängert

Kurz nach Start seines neuen Streamingdienstes hat Apple die Verlängerung zweier Serien bestätigt.

08.11.2019 13:30 • von Jörg Rumbucher
Bekommt eine zweite Staffel: "Dickinson" (Bild: Apple)

Seit 1. November ist Apple TV+ online. Jetzt hat das Unternehmen gegenüber US-Medien bestätigt, dass die Serien "Dickinson" und "See" um eine zweite Staffel verlängert werden. Beide gehören zum überschaubaren Startangebot von Apple TV+. Die Dreharbeiten der zweiten "Dickinson"-Staffel laufen demnach bereits seit Monaten.

Bei der Serie "For All Mankind" stand bereits im Oktober fest, dass es von ihr eine zweite Season geben werde. Bei "The Morning Show" wiederum stand von Anfang an fest, dass zwei Seasons mit insgesamt 20 Folgen produziert werden.

Zudem berichtet der "Hollywood Reporter", dass Apple mit der Resonanz auf die bisher vier gestarteten Serien vollauf zufrieden sei. Demnach habe es Millionen Zuschauer gegeben, die durchschnittlich mehr als eine Stunde pro Tag auf der Plattform verbracht hätten. Dabei handelt es sich um vage und inoffizielle Zahlen aus dem Apple-Umfeld.