Festival

Camerimage-Festival ehrt Edward Norton

Edward Norton wird auf dem EnergaCamerimage-Festival im polnischen Torun im kommenden Monat nicht nur mit dem Krzysztof Kieslowski Award ausgezeichnet, sein neuester Film "Motherless Brooklyn" läuft dort auch Wettbewerb.

23.10.2019 14:57 • von Jochen Müller
Edward Norton (Bild: Kurt Krieger)

Edward Norton erhält den Krzysztof Kieslowski Award des EnergaCamerimage-Festival im polnischen Torun (9. bis 16. November). Der dreifach für einen Oscar nominierte Schauspieler (Birdman", American History X", "Zwielicht") präsentiert in Torun seine jüngste Regiearbeit Motherless Brooklyn", die dort im Wettbewerb läuft.

Mit dem nach dem 1996 verstorbenen polnischen Filmemacher Krzysztof Kieslowski benannten Preis sind bis dato u.a. Kenneth Branagh, Jessica Lange und Gary Oldman ausgezeichnet worden.