Kino

"Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" stellt ersten Rekord auf

Noch dauert es fast zwei Monate, bis "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" in die Kinos kommt. Doch schon jetzt hat der Abschluss der "Star Wars"-Sequel-Trilogie in den USA einen Rekord aufgestellt.

22.10.2019 08:57 • von Jochen Müller
Schon knapp zwei Monate vor Kinostart auf Rekordjagd: "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" (Bild: Walt Disney)

Bereits knapp zwei Monate vor dem Kinostart hat Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" in den USA einen ersten Rekord aufgestellt. Nachdem der finale Trailer zum Abschluss der "Star Wars"-Sequel-Trilogie, den J J Abrams nach einem Drehbuch, das er zusammen mit Chris Terrio geschrieben hat, inszeniert hat, in der Halbzeit des Montagabenspiels der National Football League präsentiert worden war, gingen die Vorverkaufszahlen durch die Decke.

Nach Angaben der Kinoticketplattform Atom Tickets wurden in der ersten Stunde so viele Tickets verkauft wie für noch keinen Film zuvor. Die Zahl des bisherigen Rekordhalters Avengers: Endgame", dem schlussendlich erfolgreichsten Film aller Zeiten an den Kinokassen, wurde demnach um 45 Prozent übertroffen. Genaue Zahlen nannte Atom Tickets nicht.

In Deutschland hat der Vorverkauf für "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers", der am 18. Dezember in die Kinos kommt, heute begonnen.