Kino

"Maleficent 2" holt sich Boxofficekrone in China

Das Märchensequel konnte sich an seinem Startwochenende in China gegen den zuvor höher gehandelten "Gemini Man" behaupten.

21.10.2019 12:22 • von Jochen Müller
Die neue Nummer eins in China: "Maleficent: Mächte der Finsternis" (Bild: Walt Disney)

Mit einem Einspiel von 22,5 Mio. Dollar gelang dem Märchensequel Maleficent: Mächte der Finsternis" an seinem Startwochenende der Sprung an die Spitze der chinesischen Kinocharts. Damit wäre auch dann schon fast die Hälfte des Einspiels des Originals "Maleficent: Die dunkle Fee" geschafft, das es 2014 in China auf 47 Mio. Dollar gebracht hatte. Platz zwei der chinesischen Kinocharts belegte der zuvor wesentlich höher gehandelte Gemini Man", der mit 21 Mio. Dollar nur knapp vor dem japanischen Anime-Sequel One Piece: Stampede" landete. Der 14. Teil des Franchises war auf 19,6 Mio. Dollar gekommen.

Insgesamt liegt das Boxoffice in China, das lange Zeit dem Wert von 2018 hinterhergehechelt war, aktuell mit 7,67 Mrd. Dollar um fünf Prozent über Vorjahresniveau.