Produktion

Foto des Tages: "Der Boandlkramer und die ewige Liebe" im Dreh

Noch bis Ende November wird in Bayern und Österreich der Kinofilm "Der Boandlkramer und die ewige Liebe" gedreht, den Joseph Vilsmaier nach einem Drehbuch von Marcus H. Rosenmüller und Ulrich Limmer inszeniert. Erstmals stehen in der Produktion der Perathon Medien in Koproduktion mit Leonine und herbX film Michael Bully Herbig (als Boandlkramer) und Hape Kerkeling (als der Teufel) gemeinsam vor der Kamera. Das am Set im Münchner Kesselhaus entstandene Foto zeigt (stehend, v.l.n.r.): Jasna Vavra (Leonine), Hape Kerkeling, Michael Bully Herbig und Joseph Vilsmaier sowie Dorothee Erpenstein, Geschäftsführerin des FFF Bayern, der das Projekt förderte. Der Kinostart ist für Herbst 2020 vorgesehen. Foto: Perathon Medien GmbH/Hendrik Heiden (PR-Veröffentlichung)

16.10.2019 07:43 • von Jochen Müller
- (Bild: Perathon Medien GmbH/Hendrik Heiden)

Noch bis Ende November wird in Bayern und Österreich der Kinofilm Der Boandlkramer und die ewige Liebe" gedreht, den Joseph Vilsmaier nach einem Drehbuch von Marcus H Rosenmüller und Ulrich Limmer inszeniert. Erstmals stehen in der Produktion der Perathon Medien in Koproduktion mit Leonine und herbX film Michael Bully Herbig (als Boandlkramer) und Hape Kerkeling (als der Teufel) gemeinsam vor der Kamera. Das am Set im Münchner Kesselhaus entstandene Foto zeigt (stehend, v.l.n.r.): Jasna Vavra (Leonine), Hape Kerkeling, Michael Bully Herbig und Joseph Vilsmaier sowie Dorothee Erpenstein, Geschäftsführerin des FFF Bayern, der das Projekt förderte. Der Kinostart ist für Herbst 2020 vorgesehen. Foto: Perathon Medien GmbH/Hendrik Heiden (PR-Veröffentlichung)